Rundfunk-Sinfonieorchester Prag -Chefdirigent ab September 2018


Am 14. Dezember 2017 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz des Rundfunk-Sinfonieorchester Prag (PRSO) bekannt gegeben, dass Alexander Liebreich zum neuen Chefdirigenten und Künstlerischen Leiter des Orchesters ernannt wurde. Er wird sein Amt im September 2018 antreten. „Unter seiner Leitung kann das PRSO zu einem der führenden Rundfunk-Sinfonieorchester Europas werden“, so der Rundfunkdirektor René Zavoral.“ Alexander Liebreich ist ein Dirigent mit sehr breit gefächertem Repertoire von Barock bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Tschechische Premieren sowie Uraufführungen in Kombination mit klassischen Werken entsprechen exakt dem neuen Konzept des Orchesters (…)“, ergänzt der Direktor des PRSO Jakub Čížek.

Am 26. März 2018 wird Liebreich das PRSO zum ersten Mal nach Bekanntgabe seiner neuen Position im Rudolfinum in Prag dirigieren. Mehr Informationen zum Orchester finden Sie unter www.rozhlas.cz