Alexander Liebreich zum künstlerischen Leiter des Richard-Strauss-Festivals bestellt


26. Januar 2017: Das Richard-Strauss-Festival gibt bekannt, dass Dirigent Alexander Liebreich für vorerst drei Jahre zum künstlerischen Leiter des Festivals und Nachfolger von Ks. Brigitte Fassbaender bestellt wurde. „Mit Alexander Liebreich gewinnen wir eine dynamische Künstlerpersönlichkeit, die sich einerseits mit großer Erfahrung und andererseits mit frischen Ideen einbringen wird. Ich bin sicher, dass er der richtige Nachfolger für Ks. Fassbaender ist und das Festival auf gleichbleibend hohem Niveau in eine gute Zukunft führen wird“, sagt die Erste Bürgermeisterin der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen, Dr. Sigrid Meierhofer.

Er hatte bereits im vergangenen Jahr sein künstlerisches Konzept im Gemeinderat präsentiert. Der gebürtige Regensburger war mit seinem Orchester, dem Nationalen Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks (NOSPR), bereits mehrfach beim Strauss-Festival zu Gast und wurde im Herbst 2016 mit dem Sonderpreis des Bayerischen Kunstministeriums im Rahmen des Bayerischen Kulturpreises ausgezeichnet.